top of page
  • Sebastian Mühlbauer

9 Tipps für bessere Meta Titel & Descriptions

Aktualisiert: 25. Dez. 2022

Die Optimierung Ihrer Meta Titel und Descriptions ist ein wichtiger Bestandteil der Verbesserung des Suchmaschinen Rankings Ihrer Website. Hier sind 9 Tipps, die Ihnen helfen, diese zwei Elemente zu optimieren und die Leistung Ihrer Website in Google zu verbessern:



1. Halten Sie sich kurz und prägnant


Ihr Meta Titel und Ihre Meta Description sollten kurz und prägnant sein. Achten Sie darauf, dass Ihr Meta-Titel etwa 50 - 60 Zeichen und Ihre Meta Description etwa 160 Zeichen umfasst. So stellen Sie sicher, dass Ihre Titel und Descriptions in den Suchergebnissen vollständig angezeigt werden, und machen es den Nutzern leicht zu verstehen, worum es auf Ihrer Website geht.


2. Fügen Sie relevante Schlüsselwörter ein


Fügen Sie relevante Schlüsselwörter und Phrasen in Ihren Meta Titel und Ihre Meta Description ein, damit die Suchmaschinen den Inhalt Ihrer Website besser verstehen. Dadurch verbessern sich Ihre Chancen auf eine Platzierung für diese Schlüsselwörter, und die Nutzer können Ihre Website in den Suchergebnissen leichter finden.


3. Machen Sie sie einzigartig


Ihr Meta Titel und Ihre Meta Description sollten für jede Seite Ihrer Website einzigartig sein. Vermeiden Sie die Verwendung desselben Titels und derselben Description für mehrere Seiten, da dies für Suchmaschinen und Nutzer verwirrend sein kann.


4. Verwenden Sie Modifikatoren


Das Hinzufügen von Modifikatoren wie Zahlen oder Datumsangaben zu Ihrem Metatitel kann dazu beitragen, dass er in den Suchergebnissen hervorsticht und die Klickrate Ihrer Website verbessert. Anstelle von "10 Tipps für bessere Meta Titel & Descriptions" könnten Sie beispielsweise "10 Tipps für bessere Meta Titel & Descriptions in 2023" verwenden.


5. Verwenden Sie Call-to-Actions


Verwenden Sie in Ihren Meta Titeln und Descriptions aussagekräftige Formulierungen die zu Handlungen auffordern (Call-to-Action), um Nutzer zu ermutigen, in den Suchergebnissen auf Ihre Website zu klicken. Anstelle von "unsere Website" könnten Sie beispielsweise "besuchen Sie unsere Website" oder "erfahren Sie mehr auf unserer Website" verwenden.


6. Branding verwenden


Fügen Sie Ihren Markennamen in den Meta Titel und die Description ein, um den Wiedererkennungswert Ihrer Marke zu erhöhen und den Nutzern zu helfen, Ihre Website in den Suchergebnissen zu identifizieren.


7. Vermeiden Sie spammige Taktiken


Vermeiden Sie in Ihren Meta Titeln und Descriptions spammige Taktiken, wie z. B. das Ausfüllen von Schlüsselwörtern oder die übermäßige Verwendung von Interpunktion. Diese Taktiken können Ihrem Suchmaschinen Ranking schaden und Ihre Website unprofessionell aussehen lassen.


8. Vermeiden Sie Duplikate


Vermeiden Sie doppelte Meta-Informationen, z. B. die Verwendung desselben Titels und derselben Description für mehrere Seiten Ihrer Website. Dies kann für Suchmaschinen und Nutzer verwirrend sein und sich negativ auf Ihr Suchmaschinen-Ranking auswirken. Generell wird Duplicate Content von Google ignoriert, gleichen sich diese Informationen also, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass die Seite nicht indexiert wird.


9. Überwachen und aktualisieren Sie Ihre Metainformationen


Überprüfen und aktualisieren Sie Ihre Meta-Titel und Descriptions regelmäßig, um sicherzustellen, dass sie korrekt und relevant sind. Dadurch verbessern Sie Ihr Suchmaschinen Ranking und bieten den Nutzern aktuelle Informationen über Ihre Website.


Wenn Sie diese Tipps befolgen, können Sie Ihre Meta-Titel und Descriptions optimieren und die Platzierung Ihrer Website in den Suchmaschinen verbessern.


Jetzt kostenlosen Termin buchen

Buchen Sie einen Termin um die Potenziale Ihrer eigenen Webseite herauszufinden.​

bottom of page